Das Elisabethstift: Arbeitgeber mit vielfältigen Möglichkeiten

„Bei uns kann man sich entwickeln“ – dieses Motto prägt unsere inhaltliche Arbeit und unsere Haltung als Arbeitgeber gleichermaßen.

Mitarbeiter gesucht – arbeiten im Elisabethstift und auf der „Alten Fasanerie“

Wir bieten Ihnen in verschiedensten Arbeitsfeldern interessante und abwechslungsreiche Aufgaben, sowie zahlreiche Chancen für persönliche und berufliche Weiterentwicklung. Wert legen wir auf kontinuierliche Qualitätsentwicklung und eine angenehme Arbeitsatmosphäre. Wir erwarten, dass Sie sich auf unser Leitbild und die Existenzielle Pädagogik einlassen, sowie die Bereitschaft zur (Selbst-)Reflexion.

Ausbildung und Praktika

In der „Alten Fasanerie“, in der Küche und in unserer Verwaltung bilden wir aus.
Zusätzlich bieten wir Menschen, die Unterstützung bei der Integration in den Arbeitsmarkt benötigen, Trainingsprogramme an.
Gern können Sie bei uns hospitieren oder Praktika absolvieren.

Wir freuen uns auf Sie!

Sie möchten sich auf konkrete Stellen bewerben?

  • Wenn Sie sich bei uns bewerben möchten, senden Sie bitte Ihre aussagekräftigen Unterlagen an das Elisabethstift, gern auch per E-Mail an Bewerbung@elisabethstift-berlin.de

  • Bewerben Sie sich konkret auf eine Stelle, schreiben Sie bitte direkt an den jeweils genannten Ansprechpartner.

  • Wenn Sie sich auf mehrere Stellen gleichzeitig bewerben möchten, schicken Sie uns bitte trotzdem nur eine Bewerbung und vermerken in Ihrem Anschreiben, für welche Stellen Sie sich interessieren. Wir leiten Ihre Bewerbung dann intern an die zuständigen Ansprechpartner weiter.

  • Sie können sich aber auch allgemein bewerben. Manchmal planen wir weitere Angebote, haben aber vielleicht noch keine konkrete Stellenausschreibungen veröffentlicht.

  • Wenn Sie Ihrer Bewerbung einen frankierten Rückumschlag beilegen, senden wir Ihnen Ihre Unterlagen gern zurück.

  • Stellenangebote werden im Internet oder über Zeitungen veröffentlicht.

  • Eingegangene Bewerbungen werden von der Bereichsleitung geprüft.

  • In Absprache mit dem Leitungsteam erhalten Sie eine Einladung zu einem Bewerbungsgespräch oder eine Absage (die Unterlagen werden Ihnen nur auf ausdrücklichen Wunsch bei einem frankierten Rückumschlag zugesandt).

  • Ihre Unterlagen werden dem entsprechenden Team zur Verfügung gestellt.

  • Bei positiver Rückmeldung erhalten Sie die Möglichkeit zur Hospitation.

  • Des Weiteren führen Sie ein Gespräch mit der Geschäftsleitung und mit der Mitarbeitervertretung.

  • Die Entscheidung über die Einstellung geschieht im Konsens mit allen Beteiligten.

  • In der Probezeit werden Sie die Einrichtung kennenlernen und eingearbeitet. 


  • Wir zahlen tariflich nach AVR des Diakonischen Werkes der EKD, inklusive Kinderzuschläge, vermögenswirksamen Leistungen, einer zusätzlichen Altersversorgung (EZVK) und Mehrurlaub.
  • Sie erhalten fachliche Anleitung und Begleitung, sowie eine gute planmäßige Einarbeitung.

  • Wir bieten vielfältige Möglichkeiten zur persönlichen und beruflichen Weiterentwicklung, z.B. durch (interne) Fortbildungen und Supervision (in pädagogischen Arbeitsfeldern verpflichtend). Außerdem bieten wir bieten zahlreiche Impulse zur Auseinandersetzung mit der Existenziellen Pädagogik.

  • Über die Team- und Bereichsleitungen sind alle Mitarbeitenden im Qualitätsmanagement mit eingebunden. Es gibt eine Mitarbeitervertretung.

  • Wir bieten – nach Ablauf einer Probezeit – die Option einer Festanstellung.
  • Konkrete Anforderungen – bezogen auf einzelne Stellen – entnehmen Sie bitte den neben stehenden Stellenausschreibungen.

  • Allgemein – und auch für nicht-pädagogische Arbeitsfelder – erwarten wir die Anerkennung unseres Leitbildes, sowie die Bereitschaft, sich auf die Existenzielle Pädagogik einzulassen. Dazu gehört die Bereitschaft, sich selbst und seine Haltung zu reflektieren.

  • In der Regel arbeiten Sie im Team, d.h. wir erwarten Teamfähigkeit und Flexibilität.

  • Das Elisabethstift arbeitet in ganz unterschiedlichen Bereichen (Schule,  „Alten Fasanerie“, Kita, Jugendhilfe, Freizeitpädagogik etc.) – und wir erwarten eine gewisse Offenheit, die anderen Aufgabenfelder kennen zu lernen, um ggf. voneinander profitieren zu können.

Wir freuen uns über engagierte Kolleginnen und Kollegen, die sich mit uns gemeinsam neuen Aufgaben und Herausforderungen stellen.

  • Wir bieten zahlreiche Möglichkeiten für ein Praktikum im Rahmen einer schulischen oder beruflichen Ausbildung an. Die Praktika können in ganz unterschiedlichen Bereichen und Arbeitsfeldern, sowie mit unterschiedlichen Rahmenbedingungen gestaltet werden.

  • Praktika im pädagogischen Bereich werden zentral koordiniert. Bitte senden Sie Ihre Anfrage an praktika@elisabethstift-berlin.de.
  • Für Praktika auf der „Alten Fasanerie“ wenden Sie sich bitte über das Kontaktformular an die Farmleitung.

  • Unser Trainingsprogramm befindet sich noch im Aufbau. Bei Interesse wenden Sie sich bitte über das Kontaktformular an die Farmleitung.

  • Mit unserem Trainingsprogramm wollen wir insbesondere benachteiligten Jugendlichen aus dem Elisabethstift – oder motivierten Eltern aus dem Kinder- und Jugendhilfebereich – im geschützten Rahmen eine Chance bieten, sich im Arbeitsmarkt wieder zu integrieren.
Sie haben Fragen?
Gerne sind wir für Sie da!

Kontakt

bei uns arbeiten – offene Stellen

Wenn Sie uns Ihre Bewerbung trotzdem schicken, können wir gern mit Ihnen Kontakt aufnehmen, sobald eine Stelle frei wird. Gern können Sie auch den persönlichen Kontakt zu uns suchen, um sich über die aktuelle Planung und Entwicklung zu informieren. Vielen Dank!

Sie sind an einer Stelle interessiert?
Haben hier nichts passendes gefunden?
Schauen Sie nach weiteren Stellen im Elisabethstift …