Zwei FÖJ-Stellen ab März 2021 auf der Alten Fasanerie zu besetzen

Zwei FÖJ-Stellen ab März 2021 auf der Alten Fasanerie zu besetzen () | Alte Fasanerie

Zwei FÖJ-Stellen ab März auf der Alten Fasanerie zu besetzen:

REITPÄDAGOGIK / TIER- UND LANDSCHAFTSPFLEGE / BILDUNG FÜR NACHHALTIGE ENTWICKLUNG

 Kurzbeschreibung der Einsatzstelle

Die Alte Fasanerie Berlin-Lübars ist ein vom Diakonischen Werk Elisabethstift geführter Hof, auf dem verschiedene Angebote der Kinder- und Jugendhilfe in den Bereichen Freizeit und Bildung durchgeführt werden. Der Hof ist außerdem Anlaufstelle zur naturnahen Erholung für Menschen aus der Umgebung. Ab März 2021 werden auf dem Hof zusätzlich Angebote mit Pferden durchgeführt: Nach dem reitpädagogischen Konzept HIPPOLINI® werden spielerische Reitkurse für Kinder ab 4 Jahren angeboten sowie Ferienfreizeiten mit Ponys und Angebote im Bereich Bildung für nachhaltige Entwicklung für Schulklassen und Kitas.

  Tätigkeitsmerkmale

Die tägliche Versorgung der Tiere sowie die Pflege der Offenstallanlage und Grünflächen gehören genauso zum Tätigkeitsfeld wie die Assistenz in den Reitkursen, Ferienfreizeiten und bei der Durchführung der Bildungsangebote mit Schulklassen und Kitas. Gute Kenntnisse im Umgang mit Pferden sind erwünscht, so dass auch bei der Bewegung der Tiere selbständig mitgeholfen werden kann.  Je nach Jahreszeit kommen Arbeiten wie Weidepflege, Grasmahd, Ausbringen des Pferdemistkomposts etc. hinzu.

 Was wird erwartet?

  • Interesse an der Arbeit mit Kindern (in den Bereichen Freizeit und Bildung)
  • Interesse und Einsatz bei der Betreuung der Pferde (Erfahrung von Vorteil)
  • Mitarbeit im Stall und bei anfallenden landwirtschaftlichen Arbeiten
  • Eigenmotivation und Zuverlässigkeit

Bewerbung an:

Alte Fasanerie

Samia Shakra

Alte Fasanerie 10

13469 Berlin             oder per Mail an Katrin.Stephan@Elisabethstift-Berlin.de